Rubrik 9 : Areef´s und Djumana´s Ausflüge





AREEF´S & DJUMANA`S Ausflüge 
Ausstellungen und Unternehmungen

Sämtliche Texte und Fotos sind im COPYRIGHT by P.v.Pachmann - Kopien, auch auszugsweise sind unzulässig, sie stellen eine Urheberrechtsverletzung dar !


1.Mai 2013
Showtime für  DJUMANA "The Pearl"
mit dem Motorsportclub MC Kopfing Austria



















*

21. April 2013
Georgiritt


 



 

 

 

 
   



*



14. April 2013
The first Spring day
Der erste Frühlingstag...




DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity


 
Mama MARIA SCHICKE gibt die Wiese frei für DJUMANA "The Pearl"
am ersten herrlichen Frühlingstag des Jahres 2013, allerdings nicht ohne die Dreißig-Meter-Schlepplein
e.......




....das ist ein Hurra.....                                                                                                          ....am ersten Frühlingstag
Djumana knows,
a Hair-Giant ca´nt be a Race-Afghan,
but is her heart fulfilled of life and love,
she runs and flies
,,,.and want to fly into Your hearts !




"You flew into our hearts - many month ago....
DJUMANA,
and there You will stay forever !
Jil Bridget Atkinson - Great Britain
 ( "Du bist in unsere Herzen geflogen, vor vielen Monatn bereits
und....dort wird Dein Platz für immer sein !" )



DJUMANA "The Pearl" und ihr dad AREEF AKACJANA sind Fell-Giganten,
und das zeigt sich nirgends deutlicher als beim Laufen und Toben, beim Springen und Spurten...

"My lovely Djumana, You are really enjoying the first spring sunshine.
I promised myself is gone be a day that I will meet You !
That is my big wish !"
Inge Frerichs - De Goorn - Netherlands
( "Liebe Djumana,  Du genießt die erste Frühlingssonne....
Ich gab mir ein Versprechen, eines Tages werde ich Dich treffen !
Das ist mein innigster Wunsch !" )

 
Was wir auf diesen Bildern sehen....zwei folgsame Afghanen....wovon einer hört, wenn Mama ruft !


Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"
ist Papa von elf wunderbaren Afghanenkindern, die Dame ALICE El Roalito A Candle In The Wind am 19. März 2011 im El Roalito Kennel zur Welt gebracht hat.
Vier von ihnen sind bereits Jugend-Champion, mehrfache Best-Of-Breeds, Beste Hündin, Bester Rüde, Jugend-Alpencup-Sieger und Jugend-Europa-Winner,
eines der Mädchen sogar Jüngsten-Best-In-Show,


Für seine besondere Folgsamkeit wird Papa AREEF AKACJANA natürlich auch besonders gelobt....


Auf diesen herrlichen Wiesen kann DJUMANA "The Pearl" laufen, laufen, laufen...
( Auf einigen wenigen, von einem Windhundverband angemieteten Wiesen, sogenannten "Ausstellungswiesen" ist sie ja "für ein Jahr "gesperrt"....
"Warum nicht für immer...?" und "Warum ist sie überhaupt gesperrt ...?" wollen Sie wissen....
Wegen angeblicher "Unverschämtheit" ihrer Eltern gegenüber einer Schweizer Richterin !
Ja! Ihre Eltern ließen sich das suspekte Urteil dieser Schweizer Lady nicht gefallen und würden es sich von keinem Richter der Welt gefallen lassen !
Aber bleiben wir lieber bei schöneren Themen ! Lassen wir lieber der Spielfreude der Hunde anstatt der Streitsucht der Menschen den Vorrang....! =


DJUMANA "The Pearl" und AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"
wohnen mit ihren Eltern im niederbayerischen Flachland, im Bäderdreieck Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach.
und deshalb meinen Areef und Djumana "Wenn man im eignen Gäu stundenlang laufen kann,
kann man auf stundenlange Fahrt und drei Minuten Laufen im Ring getrost verzichten...."
Und Papa Pachmann meint dazu: "Das habt ihr vornehm, "vorzüglich" ausgedrückt.....!"



Wenn Mama Schicke gar noch zuschaut, ist Laufen und Rennen noch viel schöner, auch wenn sie diese "schwarze Schnur" immer dabei hat....!


In welche Richtung geht die nächste Runde, kleine süße Djumana ?

 
"The running star on sky" kommentierte eine gute Freundin Djumanas unlängst diese Laufbilder....,
"Das wäre schön" dachte unser Powergirl, doch schrieb sie bescheiden zurück :
"....da brauche ich wohl noch viel Training,....die Fans,....ja die stehen schon jetzt hinter mir !"

 




"Deinem Ziel als Sportlerin bist Du heute näher gekommen ! - Aber als Spitzensportlerin darf man nicht schmutzige Nasen haben !"
meinen Mama und Papa gemeinsam. ( 'Sie haben also gesehen, dass ich in Maulwurfhaufen gegraben habe...!' denkt das schlaue Kind. )
 


Fortsetzung in Kürze mit Text und Bildern !


28. Oktober 2012
Allerheiligenmarkt


 

 

   

 
....ein kleines Geschenk bekommt DJUMANA bei jedem Markt, bei jedem Anlass....

 
und natürlich auch ihr Papa AREEF AKACJANA, wie hier  das schöne Halstuch....

 



 


*

23. Juni 2012




Am 23. Juni 2012 besuchte DJUMANA "The Pearl" eine weitere Ausstellung...
Wie immer präsentierte sie ihr fantastisches Fellkleid, ihr unwiderstehliches Charisma und ihre gewinnende Freundlichkeit,
eine Schweizer Bewerterin fand sie zwar "sehr gut", jedoch war dieses "sg" an diesem Tag das einzigste von sämtlichen Afghanen-Wertnoten, somit der letzte Platz !
 Unserer kleinen Djumana, die mit Verehrung, Bewunderung und Liebe aus aller Welt überhäuft wird,
war diese "Wertnote" (die ja ohnehin jeglicher akademischen Kompetenz entbehrt) natürlich zu wenig....noch dazu kam dieses scheinheilige "Lob" ja nicht von Herzen....!
....und, daß man "um den Bis-Pokal nur lange genug herumlaufen müsse, um ihn schließlich zu gewinnen"
erfuhr sie aus Homepageseiten anderer Teilnehmer erst später, abgesehen davon,
 daß sie die Teilnahme an solch liderlichen Nonsens-Vergleichen sicherlich nicht der Mühe für wert gefunden hätte....
( ihre Eltern wußten dies als Anfänger auf Ausstellungen "natürlich"nicht, sie besitzen ja schließlich erst 30 Jahre lang Afghanen...Lol )
da hatte sie diesen Auftritt ihren Facebook-Freunden. Twitter-Freunden, My-Space-Freunden etc.
auf der ganzen Welt bereits vorgestellt und zwei Tage lang
 e-mails, Anrufe, Anklickungen, Gratulationen und Glückwünsche ohne Zahl zu ihrer glanzvollen Show erhalten......

"Time flies....and You my lovely Djumana become a real lady
now even more irresistible then ever...
I love You so much !"
( "Die Zeit eilt dahin.....und Du, meine liebe Djumana, bist inzwischen eine richtige Lady gewotfrn, unwiderstehlicher als je zuvor,
ich liebe Dich so sehr !" )

( Inge Frerichs, De Goorn, Holland )

Ein Afghanenrichter aus Übersee schrieb:
"I pick my 'Best in Show' everyday and everywhere, and Your baby Djumana is one of them ! Congrats !"


 

Natürlich verfügt Djumana nicht nur über ein bombastisches Haarkleid, das sie von ihrem Papa Areef Akacjana vererbt bekommen hat,
sondern auch über die entsprechende Brustbreite und Brusttiefe, über hervorragende Winkelungen vorne wie hinten,
über ein komplett vollzahniges Scherengebiss, woran auch ihre Mama Alice, El Roalito A Candle In The Wind aus der Wind-Against-Linie
mitbeteiligt ist, und wie für jedermann sofort einsichtig, über ein schwungvoll, federndes,
 bei etwas schnellerem Schritt schwebendes Gangwerk.....

....dementsprechend wurde sie von höchster Stelle des DWZRV, von Frau Präsidentin Wilfriede Schwerm-Hahne
 und vom Präsidenten des VDH Herrn Prof. Dr. Peter Friedrich persönlich
mit V1, VDH, CAC ausgezeichnet
!

Was in allen Wertungsberichten mit Worten wie "freundliches Wesen" oder ähnlich notiert wird,
bedeutet in der Realität,
daß sie hochaufgeschlossen ist, daß sie an allem interessiert ist,
daß sie immer freundlich, liebenswürdig, hochanständig zu jedermann,
 und trotz sicherem Selbstbewußtseins doch kindlich bescheiden
 und wenn es drauf ankommt, jederzeit diszipliniert ist!
Und das alles würdigten die höchsten Richter !

 ( Siehe nächster Bericht ! )


  *

9. Juni 2012
Windhund Ausstellung in der Hansestadt Stendal




Dju
mana "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity

( Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"  Dame ALICE El Roalito A Candle In The Wind )

Sighthound Show Stendal
Vorzüglich 1- Jugend-VDH - Jugend - CAC
gerichtet von Frau Wilfriede Schwerm-Hahne, Präsidentin des DWZRV
und Herrn Prof.Dr. Peter Friedrich, Präsident des VDH


 

Anstand und Disziplin sind für DJUMANA "The Pearl" eine Selbstverständlichkeit, wenn sie vor dem Richter steht.
 Für ein kleines Afghanenmädchen mit 14 Monaten
ist das ein beachtenswerter Wesenszug ! -
 
Sobald sie mit ihrem schwebendem Gangwerk und ihrer enormen Fellfülle in Bewegung ist,
in einem Artikel wird sie zusammen mit ihrem Papa Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"
 mit dem Prädikat 'Two hair-giants' geehrt, ....ja, wenn solch enorme Fellfülle in Bewegung ist,
wird ihre Ausstrahlung geradezu unwiderstehlich !

gewiss, nicht jedermanns Interesse  an solchen Bewertungen liegt vorrangig oder gar ausschließlich an der Haarfülle eines Afghanen,
manche legen Wert auf perfekte Anatomie, perfekte Winkelungen, auf fehlerloses Scherengebiss, vielleicht zielen künftige Interessen 
auch noch auf  
Innere Organe ab, für Vorzüge und Nachteile im Detail gibt es schließlich keine Grenzen,
aber allen Zersplitterungen, Zerteilungen steht das Sprichwort für den Gesamteindruck entgegen:

"Für den Ersten Eindruck gibt es keine Zweite Chance.....!"

 

 

DJUMANA "The Pearl" bei der Vorstellung im Ring und ihren ersten Showrunden keine "Zweite Chance"....

Bei derselben Ausstellung hatte auch ihr Bruder Domido
El Roalito Dream Of Pride And Elegance
einen Auftritt : Er wurde Jugend-Champion !



DOMIDO, El Roalito Dream Of Pride And Elegance
( Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"  Dame ALICE El Roalito A Candle In The Wind )
Sight Hound Show Stendal

 


Mit afghanentypisch hoch erhobenem Kopf, stolz und elegant, wie es der Name DOMIDO´s bereits kundtut,
und in absolut perfektem Synchronschritt mit seiner Kennelma drehen der 14 Monate junge Youngster
 und Kennelma CHRISTINE FUHRMANN ihre das Urteil entscheidenden Runden....


    
 

Begutachtung durch Herrn Prof. Dr. Peter Friedrich, für dessen liebenswürdige und sorgfältige Bemühungen um DJUMANA "The Pearl"
wir uns herzlich bedanken - und Bewertung durch Frau Präsidentin Wilfriede Schwerm-Hahne, die sich mit ebenso großer Sorgfalt
 und treffsicherer Kompetenz um DOMIDO bemühte, ein großes Dankeschön !



Herr Prof. Dr. Peter Friedrich, Präsident des VDH
begutachtet Djumana, El Roalito Dream Through Loves Eternity
und Frau Präsidentin des DWZRV Wilfriede Schwerm-Hahne
bewerten
DOMIDO El Roalito Dream Of Pride And Elegance
( Papa AREEF AKACJANA -  Mama ALICE El Roalito A Candle In The Wind )
mit Vorzüglich 1, Jugend- VDH, Jugend- CAC, Jugend - Best Of Breed
Domido errang mit diesem dritten CAC innerhalb einer Woche, an diesem 9. Juni 2012 den Jugend-Champion-Titel !
Domido Jugend Champion



DJUMANA "The Pearl", mit Eleganz und Esprit im Ring....
Foto by Christine Fuhrmann ER-Kennel
Sie schwebt über den Rasen, in der Theaterwelt würde man sagen, über die Bretter, die die Welt bedeuten....
 


Djumana präsentiert ihr fantastisches Haarkleid....in solchen Augenblicken fühlt sie sich unverwechselbar als Tochter ihres Papas Sire
 AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver", dessen Prachtfell im chinesischen Han-Han-Journal " Ästhetik" gerühmt wurde.




....hier nochmals in einer Laufrunde mit Mama MARIA SCHICKE

 


.....und DOMIDO El Roalito Dream Of Pride And Elegance nochmals eine Runde mit Kennelma Christine Fuhrmann
DJUMANA bezaubert mit federndem, schwebendem Gangwerk, wie es im Richterbericht heißt, und DOMIDO besticht mit weit ausgreifender Aktion...



Domido und Djumana beim Stechen um das Jgd. BOB, die Reihenfolge stimmt bereits....



Präsidentin Wilfriede Schwerm-Hahne beglückwünscht Maria Schicke und Djumana "The Pearl" zum Sieg



Zum großen abschließenden Siegerfoto stellen sich
DJUMANA, "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity (links), Mama Maria Schicke,
Prof. Dr. Peter Friedrich, Präsident des VDH,
Wilfriede Schwerm Hahne, Richterin und Präsidentin des DWZRV,
 Christine Fuhrmann, Breeder von Jugend-Champion DOMIDO El Roalito Dream
Of Pride And Elegance, DJUMANA´s Bruder (rechts)

Unser Dank gilt Frau Präsidentin Schwerm-Hahne und Herrn Prof. Dr. Friedrich
für ihre Bemühungen an diesem erfolgreichen großen Tag im hohen Norden !

Unser Dank gilt ebenfalls den Sonderleitern Herrn und Frau Rürup für eine
mustergültige Organisation und einen besonders freundlichen und liebenswerten
Umgang mit allen Teilnehmern und Gästen !

Peter von Pachmann
Maria Schicke


Mit dieser Veranstaltungsteilnahme ist DJUMANA "The Pearl"s Qualifikationstest bei Vereinen und Verbänden abgeschlossen.
 
Copyright 2012 by Peter von Pachmann

*


6.Mai 2012
Djumanas Ausflug nach Bad Reichenhall
Tante Sabine hat uns alle eingeladen....




Sabine Altmann wartet schon  auf die Gäste, am Arm ihr kleiner Cicero vom Eichenforst.....



Große Begrüßung der Hunde auf der Terasse des Gutshofs Buchenhof, im Bild Sabine B. Altmann, Djumana "The Pearl" und Areef Akacjana ( nur teilweise sichtbar )
 

Stürmische Begrüßung der Hunde,  im Hinterghrund verdeckt Ushita El Di Tschu Radhan und Fashad Davu Djumanji, vorne links Deranito El Roalito Dream Of Myth And Fable, hinter ihm Akim Davu Jumanji rechts nur teilweise sichtbar  Deranitos Papa  Areef Akacjana "The Dream In White And Silver" - Tante Sabine muß ein wenig eingreifen, damit es nicht zu stürmisch wird....


Während die turbulente Begrüßung auf der Terasse kaum beendet ist, stürmen Deranito ( rechts im Bild ) und Djumana "The Pearl" ( links im Bild ) bereits auf die Wiesenanlagen.....

 
Auch einer der Salukis aus dem Davu Djumanji Kennel hat sich bereits hinzugesellt. Weitere sind im Anmarsch....!
 
Areef Akacjana dreht hier mit Papa Peter von Pachmann, es hat bereits zu regnen begonnen, gemächlich an der Leine ein paar Runden....
  
Deranto und Djumana ( links im Bild ) und Sire Areef Akacjana und  P.v.Pachmann ( rechts )
 
Deranitos Haarkleid und ebenso Djumanas Babyfell sind bei Regen strapazierfähiger, wenn man so sagen darf, bei Papa Areefs Haarpracht ist ein Herumtoben im nassen Gras nicht so förderlich, vor allem, wenn man sich dann auch noch an den Kaffeetisch begeben will.....! Außerdem:  zwei Badewannenkandidaten reichen für einen Sonntagabend,.... während für Salukis  ein leichtes Abtrocknen zur Wiederherstellung der Schönheit genügt......


Wer könnte hier noch übersehen, daß die Beiden bereits ausgiebig gespielt und getobt haben....

 

....aber noch immer unermüdlich weiterspielen wollen !
 
Ein vornehmer Davu Jumanji Saluki bleibt bei solch regnerischem Wetter auf der Terasse und sieht dem Treiben mit Gelassenheit und Würde zu.....
 
"Leider" denkt Djumana, "solche Noblesse kann ich am heutigen Tag nicht mehr zur Schau stellen....."
und während ihre Eltern mit Tante Sabine und Tante Susanne
und Papa Areef im Gästezimmer bereits beim Kaffee gemütlich plaudern, wird ihr plötzlich klar: "Das hätte ich mir eher überlegen müssen....!"

*
1. Oktober 2011
Windhundausstellung in Schwarzenfeld



AREEF AKACJANA :
 "Mit diesem Siegerfoto möchte ich Euch, liebe Freunde meine Tochter DJUMANA, El Roalito Dream Through Loves Eternity
 und meinen Sohn DERANITO, El Roalito Dream Of Myth And Fable, präsentieren, die beide bereits

auf ihrer ERSTEN AUSSTELLUNG den ERSTEN PLATZ errungen haben.
Genau so erging es mir selbst, als ich vor gut einem Jahr an der Windhundausstellung in Mammendorf teilgenommen habe...."



"Der temperamentvolle Richter
bei der Windhundausstellung in Schwarzenfeld war Mr. Tomasz Kuszyg, Poland, der mir sehr sympathisch ist, ein Landsmann von mir, da auch ich in Polen geboren bin. Hier im Bild sehen wir meinen Sohn Deranito, EL Roalito Dream Of Myth And Fable, den Traumjungen aus Mythen und Märchen, der bei unserer Freundin, Sabine Altmann, Villa Engel und Gut Buchenhof, Bad Reichenhall, zu Hause ist.
Er, der schon inoffiziell bei der Ausstellung in Mammendorf im Juni 2011 von Richter Vlastislav Vojtek
mit V1 und dem Prädikat "Best Puppy" bewertet wurde, bestätigte diese Wertung in Schwarzenfeld offiziell. 




 

   




 


"Das ist der Erste Platz" sagt Richter Tomasz Kuszyk und gratuliert Sabine Altmann


..
..und hier tritt Djumanas Mama, und auch meine Mama, MARIA SCHICKE in Erscheinung


Den Irminsuls läßt DJUMANA höflicherweise den Vorrang.....








bei der endgültigen Wertung aber....
 
....wird diese junge Dame, Djumana, Anwärterin auf den Ersten Platz !







Ist ein Richter freundlich, dann sind es auch alle Teilnehmer.....!



Bei derselben Ausstellung zeigte auch King Acer von der Chocly, owner: Karin Freidel und Michael Brauer, seine Künste
und errang dabei das V1 und das VDH
Wir sprechen unsern Freunden Karin und Michael unsere herzlichsten Glückwünsche aus !










*
16. Juli 2011
Ausstellung in Mammendorf


AREEF AKACJANA : "Und hier
sehen Sie zwei meiner Dreamkids

DERANITO El Roalito Dream Of Myth And Fable und DJUMANA El Roalito Dream Through Loves Eternity
 bei ihren ersten Gehversuchen im Ring ! Zu diesem Zeitpunkt waren sie noch drei Monate jünger

als bei ihrem Auftritt in der offiziellen Jüngstenklasse "
 
 


AREEF AKACJANA auf dem Weg in den Ring, um seinen beiden Babys in einer Demonstrationsrunde zu zeigen,
 wie man läuft !



Beim Drehen der Show-Runden im Ring gibt es zwei Möglichkeiten:
Die Demonstration eines rasanten schnellen Tempos
 mit weitausgreifendem Gangwerk, weit ausgeworfenen Hinterläufen, zum Handler erhobenem Blick.....
oder die Demonstration eines beherrscht zeitlupenartigen Schwebens
 mit selbstbewußt eleganter Zurschaustellung eines pompösen Fellkleids in stolzer,
aber nicht übertrieben künstlich angehobener Kopfhaltung....



Für welche Gangart sich die Kleinen auch entschlossen hatten,
der rennomierte internationale Richter Vlastislav Vojtek, Slowakei, gab sowohl Djumana "The Pearl"
ein "Vorzüglich" wie auch ihrem Bruder Deranito ein "Vorzüglich"
und betonte beidemale
"Kein Vielversprechend !", sondern "Vorzüglich !!"

Papa Areef folgt den Ausführungen des Richters zur Begründung seiner Wertungen auf das genaueste !
Nachdem er mit seinen Worten voll einverstanden ist, bedankt er sich für das liebenswürdige freundliche Engagement !
 
*

25. September 2011

Ausflug zum Jahrmarkt in Bad Füssing



Nach einem schmackhaften Mittagstisch im Freien geht es nun dem Markttreiben zu



Unser erster Besuch gilt dem Textilstand unseres pakistanischen Freunde Atif


 

Sämtliche Sehenswürdigkeiten werden von Papa Areef und Tochter Djumana in Augenschein genommen....

 
Am Schmuckstand unserer indischen Freundin hat Djumana kurzerhand Platz genommen, denn ein paar Glückssteine sollen von
Papa Areef als kleines Geschenk ausgesucht und mitgenommen werden....


 
 Djumana erhält einen Amethist, der mit dem Sternbild des Fisches korrespondiert,
das Sternbild, unter dem Djumana in der Vollmondnacht am 19. März 2011
 zu Beginn der Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche geboren wurde,
 Areef erhält einen Bergkristall, der zum Sternbild des Löwen passt. - 
Durch den Trubel in der Hitze des Tages sind die beiden allmählich müde geworden...
 


"Komm, sagt Papa Areef zu seinem Töchterchen Djumana, ich denke, wir machen uns wieder auf den Nachhauseweg...!"

*
31. August 2011
Ausflug zum Tierpark in Straubing



"Am Mittwoch, den 31. August 2011 hat mich mein Papa Areef Akacjana in den Tierpark von Straubing geführt.Schon auf dem Fußweg zum Eingang des Tierparks haben mich mehrere nette Bekannte, für mich eigentlich ganz Fremde, getroffen und fotografiert, mich gestreichelt, mit mir gesprochen...Vor allem die Kinder fanden mich äußerst anziehend. Aber auch Hundefreunde habe ich getroffen... Unser Tierparkbummel begann also sehr verheißungsvoll....!"

  
"Vor der großen Eule hat mein Papa Pachmann dann das erste Foto von meinem Papa Areef, meiner Mama Maria und mir geschossen !"
 
"Ein kleiner Spielzeugkran hat mir gleich sehr gut gefallen !"



Der Rundgang beginnt bei den Meerschweinchen, die in kurzem und langem Fell und in verschiedenen Farben die Blicke auf sich ziehn. Djumana war auch sofort begeistert.


"...und hier sind die verschiedenen Kaninchen !" erklärt Mama Maria. Papa Pachmann führt uns dann zu dem Gehege der Büffel.



"...plötzlich stand ich vor riesengroßen Tieren mit mächtigen Höckern."   "Komm her zu mir, dann kann dir nichts passieren !"  "Ich habe sowieso keine Angst vor ihnen !"



"...und dann kam tatsächlich so ein Riesentier ganz nahe zu uns her !"


"Papa, warum haben denn die Pferde dort so schwarz-weiße Streifen ?"
 "Das sind Zebra-Pferde, Djumana, ich habe ja auch zwei Farben, weiß und silber, und du hast sogar drei, schwarz, braun und weiß !..... Das hat man, weil es schöner ist......!"


"Schau, Djumana, da kommen Ziegen auf uns zu die deine Farben haben, schwarz, braun und weiß..." Ein kleines schwarzes Ziegenböcklein streckt vorwitzig die Nase zu Papa Areef
.

"Und hier zeige ich dir die Esel !" Sofort wird das Besucherpaar von mehreren Eseln begrüsst. Während Djumana es schon eilig hat, zum nächsten Gehege zu kommen,  bespricht Papa Areef noch einige Wahrheiten oder Unwahrheiten, die im Volksmund über Esel so im Umlauf sind.


"Schau mal, Djumana, in diesem Park lebt eine Wisent-Herde. Eines von ihnen bewegt sich schon in unsere Richtung...es hat mächtige Hörner, gehe nicht zu nahe an den Zaun !"


"Papa, ich habe einen Spalt im Zaun entdeckt, da kann ich durchschlüpfen und näher an das Wisent herankommen!"  "Geh weg von dieser Öffnung und komme zu mir her !"



"Oh ja, das sind die Erdmännchen, die habe ich neulich im Fernsehen schon gesehen...!"



"Ja, das sind Erdmännchen. Und gleich da drüben bekommen wir jetzt die Tiger zu sehen.
"

"Laß mich zuerst schauen, und dann erst steigst du auf das Geländer !"



"Ein Tigerpärchen ! Komm her, jetzt siehst du sie ganz nah !"

Djumana ist schon zu den Löwen vorausgeeilt, und während Papa Areef noch den schönsten Blick für Djumana sucht,



meint er schließlich: "Du wirst sie nicht gut sehen können ! Die sind zu weit weg und beschäftigen sich gerade hinter diesem Hügel dort...."


Papa Areef, der auch ohne auf das Geländer zu steigen, über den Zaun blicken kann, meint zu seiner Tochter:

"...steig jetzt auf das Geländer, Djumana, dann kannst du einen der Löwen sehen ! Er erhebt sich gerade aus seinem Mittagsschlaf." "Papa, hier könnte man auch drübersteigen, damit man den Löwen noch besser und näher sieht...!"  "Vorwitziges Teilchen, komm lieber zu mir her ! Weisst Du denn nicht, wie gefährlich Löwen sind !?"

Areef und Tochter Djumana sind bei den Flamingos angelangt. Doch auch die bewegen sich in der Mittagshitze kaum. Sie stehen wie angewurzelt auf einem Bein. Papa Areef hat bereits ein neues Ziel ins Visier genommen und macht Töchterchen Djumana darauf aufmerksam.


Djumana kann sich von den rosa Farben der Flamingos, die sich im Wasser spiegeln, noch nicht ganz trennen, dann aber erblickt auch sie das lustige Treiben von nebenan...



Ja, bei den Affen, da gibt es ein Hüpfen, Springen, Toben, Schwingen, ein Klettern und waghalsiges Drahtseilgehn.



Beruhigend dagegen, fast langweilg, wirkt der starre Blick des Emus.

Die Pelikane haben sich auf die Insel der Glückseligen zurückgezogen."Komm zu uns herüber, Djumana ! Papa Pachmann wird dich in die Höhe heben..."

 
"...dann kannst auch du die weißen Federnträger sehen !"   "Schön sind die, Papa Areef und Papa Pachmann ! Aber ich glaube, da drüben sind noch schönere Vögel !"
 


Beide
Ausflügler bestaunen nun eine ganze Zunft von Störchen. "Kennst Du das Märchen vom Storch, Djumana-Kind ? Das Märchen vom Storch, der die kleinen Babys, die kleinen Hundebabys auf die Welt bringt !?"


"Ist das wahr, Papa Pachmann ? Areef sieht noch nachdenklich den Störchen nach, als auch schon die nächste Frage gestellt wird. "Hat der Storch auch mich auf die Welt gebracht ?"  "Bei Dir, Djumana, hat der Himmel eine große Ausnahme gemacht,,,! Dich hat deine Mama Alice zur Welt gebracht ! Und dann hast du als kleiner Erdenbürger noch einen wunderschönen Namen bekommen.El Roalito Dream Through Loves Eternity....das Mädchen, das sich durch die niemals endende Liebe im Erdendasein träumt...! oder: das Traummädchen, das von seinen Eltern allezeit geliebt wird ! oder: das neugierige altkluge Kleinchen, das bei allem Interessanten und Liebenswerten des Daseins mit dabei ist" meint Papa Pachmann.


"Papa...., in diesem Gehege ist überhaupt kein Tier zu sehen"  "Doch, doch, schau mal genauer, dann siehst du sie....die Geier !"
 


Mama Maria Schicke meint nun: "Ich denke, für heute habt ihr Beiden viel genug gesehen. Ihr habt bestimmt schon grossen Durst !? Wir werden uns jetzt noch gemütlich auf die Terasse des Tierpark-Restaurants dort drüben setzen, wenn der Chef des Restaurants nichts gegen Deine nun schmutzigen Füße einwendet, mein lieber Areef  ! - Die beiden Hübschen und Mama blicken auch schon erwartungsvoll in die richtige Richtung......Ein schöner und aufregender Ausflugstag geht damit zu Ende..