Rubrik 11 : Unsere Hundefreunde.


  UNSERE HUNDEFREUNDE  
Our Dog Friends




*

08. Oktober 2013
RUN AND FUN
bei den Spielstunden der Hundefreunde-Eggenfelden.de



 
Es scheint, heut´ geht´s ums Ganze für die Zwei ! In vollem Speed dreh´n beide ihre Runden......


Welches Ziel auch immer sich dieses Energiebündel gesetzt hat ....sie ereicht es !......immer !


DJUMANA "The Pearl" im Stechen ! Bis hierher war der Kampf erbittert. Den Endspurt macht Djumana´s Freundin Raika nicht mehr mit.....


Es ist erreicht....aus wild zerzaustem Fell erstrahlt der Blick des kleinen Mädchens...
und wenn man schaut, wie "typisch" sie ihr Vorderbein anhebt, dann glaubt man wie im Deja-Vu, ......ganz wie der Papa ! und ganz wie dessen Großpapa......


Djumana´s dad Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver" im Alter seiner Tochter ( Bild oben ! ) mit "typischer" Vorderbeinanhebung....


Areef´s grandpa  AM-, RUSS-, POL-Champion PAHLAVI FERRARI Int-Ch, Multi-Ch, Multi-BOB, Multi-BIS mit "typischer" Vorderbeinanhebung....

 
   
Diese Extravaganz und Eleganz mit dem "typischen"Anheben der Vorderläufe zeigt DJUMANA "The Pearl" bei jedem ihrer Auftritte, ob als Baby vor Richter Vlastislav Vojtek, oder in der Jugendklasse vor Tomasz Kuszyg, oder wie hier vor dem Präsidenten des VDH, Herrn Prof. Dr. Peter Friedrich, und der Präsidentin des DWZRV, Frau Wilfriede Schwerm-Hahne, die Wertung lautet V1, VDH, CAC, Best Puppy oder Best Of Breed.....

*

20. August 2013

Hunde-Spiel-Stunde bei den HUNDEFREUNDEN EGGENFELDEN zum Abschluß der
Geburtstagswoche von AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"



Mit der Teilnahme an einer vergnüglichen Hunde-Spiel-Stunde auf dem Gelnde der HUNDEFREUNDE EGGENFELDEN, die auch ein Geschenk für das Geburtstagskind bereitgestellt hatten,  ging eine unvergessliche Woche der Geburtstagsfeiern und Festlichkeiten zu Ende. Es waren wunderbare Tage, bewegende Momente, in denen unser Geburtstagskind vielen seiner Freunde seine Liebe, seine Gutmütigkeit und Großherzigkeit, aber auch sein Charisma als Löwegeborener zeigen konnte, Eine Woche, in der er mit Gratulationen und Glückwünschen aus aller Welt geradezu überschüttet wurde, und in der er doch blieb, was er immer war,

der Liebling seiner Mama MARIA SCHICKE (/Bild 1), die ihn gerade zum Start mit seinen Hundefreunden in Position stellt (Bild 2), im Hintergrund DJUMANA "The Pearl" Areef´s Tochter, die in der nächsten Laufrunde dabei sein wird, und schließlich noch einmal seine Mama, die ihn in ihre Arme geschlossen hat und ihm ganz leise ins Ohr flüstert: "Sechs Jahre hast Du uns nichts als Glück und Freude gebracht, wir lieben Dich über alles !"

 



 



 
 
 

    
              



   
DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity: "Mit dieser fröhlichen Spielstunde endete die Geburtstagswoche meines Papas AREEF.

*



27. Juli 2013
Sommerfest der HUNDEFREUNDE EGGENFELDEN.de




Die Chefin des Clubs

 
  
Gemütliche Tische, Stühle und Sonnenschirme sind an den drei Arenen der Hundefreunde Eggenfelden für Teilnehmer, Gäste und Zuschauer aufgestellt....

 

  

 




Der Grillmeister geht ans Werk.....

   

 



 

 

  
 











*

23. Juli 2013
Hundespielstunde bei den Hundefreunden Eggenfelden.de


DJUMANA "The Pearl" eröffnet die Spielstunde bei den Hundefreunden Eggenfelden.de -  Heute bei über 30 Grad Celsius sind nur
einige ihrer Freunde am Platz erschienen. Gottseidank kann man auf dem riesigen Areal der Hundefreunde auch im Schatten laufen, denn
große alte Bäume säumen ganzseitig eine Längsseite der Arena.


Mit seiner Tochter DJUMANA "The Pearl" ist auch Papa AREEF AKACIANA heute sehr spielerisch aufgelegt.....


Djumana staunt und denkt, warum sich wohl Fräulein Luna vor Papa Areef und Raika auf den Boden geworfen hat ....Keiner der Hunde bei den
Hundefreunden Eggenfelden.de ist hier aggresiv, nur anständige und liebe Hunde sind hier anzutreffen.


 
Unser "Hairgiant" Sire AREEF AKACJANA und ganz der Papa, was das gigantische Haarkleid betrifft, DJUMANA "The Pearl"
 aus dem  Kennel El Roalito - Christine Fuhrmann Hohenkuhnsdorf Schönewalde, bei der Djumanas Mama ALICE, A Candle In The Wind lebt.



Jetzt hat sich Fräulein Luna aber energisch aus der Rückenlage befreit, aber ist trotzdem vor einer erneuten Spielattacke Areef Akacjanas nicht sicher.....
 


  

Was ist der Unterschied zwischen Spielwiese und Ausstellungswiese ? Auf der Spielwiese wird fünf Minugten gewartet und dann dauernd gelaufen,
auf der Ausstellungswiese wird fünf Minuten gespielt und dauernd gewartet....!

 

Nach der Spielstunde kehrt man noch gerne in einem netten Lokal nahe dem Spielgelände ein, Maria Schicke begibt sich gerade mit
Areef Akacjana zum Eingang der "Radler-Rast"



Das Glas erheben hier gerade Bettina und Rudl Durner vom Vorstand der Hundefreunde Eggenfelden.de und Peter von Pachmann, an seiner
Seite Hundetrainerin Karin Schmidbauer,...."Prosit !"



Vor dem eleganten Porsche der Durners, es ist schon dunkel geworden, verabschieden sich für heute Peter von Pachmann und Areef Akacjana.



28. Mai 2013
Hundespielstunde bei den Hundefreunden Eggenfelden e.V.



Am bunt bemalten Wagen vorbei gehts zu den Spielwiesen der Hundefreunde Eggenfelden e.V.



Heute scheint Areef´s Tag zu sein, denn kaum hat er die Spielwiese betreten, dreht er auch mit einer Freundin schon die erste Runde....

   
Die nächsten Schritte allerdings wollen wohlüberlegt sein !

  
Da wartet als Erste Areefs Tochter Djumana "The Pearl". Sie möchte von ihrem Papa gejagt werden. Erst als sie eine Pause einlegt,
geht die Jagd mit einem anderen Spielkameraden weiter.



Diesmal ist die Tochter voll in Fahrt und der Papa etwas müde....

 

Während Areef Akacjana am Rande des Spielfeldes überlegt, welche Richtung er jetzt einschlagen soll, kreuzt Beagle Oskar seinen Weg....

 

Ist Oskar heut´nicht gut zu sprechen ? Doch, doch....aber heute sagt er es einmal deutlich, wer  hier der Chef am Platze ist !



Djumana trainiert im Augenblick noch solo....

 
Nun rennen alle drei, ....und aus dem Schnellaufzweikampf.....



.........versucht Eine, auf keinen Fall mehr eingeholt zu werden !


 
Natürlich DJUMANA "The Pearl" !!! Das ist eine Freude, daß man sich gleich wälzen muß. Gottseidank war die Wiese heute völlig trocken !

 






 



 


*

18. und 19. Mai 2013
  PFINGSTEN
  Hundespielstunde auf dem Gelände von CANIS VERA Bayerbach


Frohe Pfingsten wünscht allen ihren Freunden eine gar nicht fröhliche Djumana !
Warum nicht fröhlich ?
....weil sie heute am 1. Pfingstfeiertag in die Badewanne mußte,
....weil sie sich gestern bei der Hundespielstunde so schmutzig gemacht hatte,
....weil, ....weil, ....weil.....





DJUMANA "The Pearl"  El Roalito Dream Through Loves Eternity
(...das Mädchen, das sich durch nimmer endende Liebe träumt....!)
Siehe auch den Bericht Pfingsten 2013 in "Areef und Djumana"


Das Areal der Hundeschule CANIS VERA ist kaum betreten, starten Djumana und einer ihrer Freunde schon voller Energie durch...


In der noch etwas feuchten Wiese ist es schwer, den gehörigen Windhundabstand sofort zu erzwingen....


....aber nach und nach, Zentimeter für Zentimeter setzt man sich durch !


Und allmählich bietet sich den Zuschauern wieder das gewohnte siegreiche Bild: DJUMANA "The Pearl"......


Die Dog-Play-Sessions sind allwöchentlich ein amüsanter Treffpunkt für die Eltern, man unterhält sich, plaudert angenehm
, ....und spricht über seine Hunde,....nicht über andere.....!

 
Das ist die Energie, die wir und alle ihre Freunde auf der Welt von DJUMANA "The Pearl" gewohnt sind, von DJUMANA, deren Name übersetzt "Die Perle" bedeutet,
 seit ihrem zweiten Geburtstag trägt sie ja eigentlich den Titel "The Pearl Of Pearles", das heißt "Die Perle aller Perlen"


Nicht minder energiegeladen ist heute. zum Auftakt des Pfingstfestes 2013, ihr Papa, Sire AREEF AKACJANA, sein Prädikat "Thje Dream In White And Silver" trägt der strahlende Domino aus dem Kennel AKACJANA Polen, Weltsieger 2010, ebenfalls seit seinem zweiten Lebensjahr. Am 15. Juli 2013 feiert er seinen 6. Geburtstag !
Auf dem Foto: voran silber-weiß der Whippet. mehrfach ausgezeichnet, dann Areefs Freundin, und hintan Domino Areef Akaciana.

 
Die Beiden haben sich heute unendlich viel zu sagen, man könnte fast neugierig werden....!


Foto Copyright by MARIA SCHICKE   -   Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"
Auch Mama MARIA SCHICKE lauert mit ihrer Kamera auf interessante Szenen...




Bei solch wichtigen Mitteilungen sieht man nicht mehr auf die schon durchnässten Ohrbehänge...

 
....spielen und toben, laufen und rennen,.....


.....alles andere ist vergessen !


Nach so viel Power holt sich Areef seine Küßchen und Streicheleinheiten bei seiner Mama......


....nur ausnahmsweise schaut man auch einmal kurz bei Mama vorbei, wie hier DJUMANA "The Pearl" bei MARIA SCHICKE

 
...die kleinen süßen Whippets, nicht minder zur Eleganz der Windhundklasse gehörend, fühlen sich ebenfalls bei Mama sehr wohl,
 ....wenn jedoch ein großer Windhundkollege wie AREEF AKACJANA im vollen Speed vorüberrast, kann ein kleiner zierlicher Whippet für einen Augenblick fast eingeschüchtert erscheinen (....erscheinen, nicht wirklich sein ! )






 
Ein schwerfälliges Gangwerk könnte man DJUMANA "The Pearl" nur in purer Dummheit nachsagen, in all ihren Laufszenen zeigt sie das diametrale Gegenteil !



Auch die schönste Spielstunde geht einmal Ihrem Ende zu und AREEF AKACJANA veranschiedet sich von seiner Freundin und dessen Besitzern.

.

Diese vier Ausgepowerten sind zum Ausgang gerufen, als das Zeichen des Hundetrainers zur Beendigung der Spielstunde ertönt ! Diese Vier sind nicht die Ersten,
 sondern die Letzen von allen....nur Eine von Ihnen kann immer noch nicht hören: DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity.....!


*




7. Mai 2013
  AREEF AKACJANA
  bei den HUNDEFREUNDEN EGGENFELDFEN e.V. 


Sire AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"

 
Afghanenfreunde sind begeistert, wenn sie einen Reptäsentanten ihrer Rasse mit einem gigantischen Fell erblicken....
"I imagine you found him in fairyland...!" Paola Cerisola - Alassio Italy ( "Fast demke ich, du fandest ihn im Märchenland... !" )



und die Besitzer eines Hundes mit einem derartigen Prachtfell opfern Stunden und Tage, um dieses Fell gepflegt zu halten,

 
während andere meinen, sie möchten mit einer derart aufwendigen Fellpflege lieber nichts zu tun haben. Auch das ist durchaus vetrständlich, denn niemand würde einem Afghanenfreund ein Filzmonster wünschen....oder ?

 
Fällt die Begeisterung für ein pompöses Afghanenfell weg, bietet sich als Ersatzkriterium die Anatomie an, die bei Windhunden wie Whippets, Salukis, Sloughis usw. jederzeit ersichtlich, bei einem Fellhund eigentlich nur mittels eines Röntgenbildes klar hervortreten könnte. Man greift und tastet stattdessen, immer den "Standard" im Hinterkopf,
 dessen Trend  imer weiter und noch weiter geht, ...bis vielleicht eines Tages eine Computertomografie eine Kompensation durch den Vorzug der Inneren Organe
 anbieten kann !? - Aber Spaß beiseite....!


Für uns gilt nach wie vor ein jahrtausendealtes Sprichwort, dessen Sinn sich auf allen Gebieten, nicht nur im Hundewesen ummer wieder bewahrheitet:
"Es gibt keine zweite Chance für den Ersten Eindruck !"
 Ästhetik, Ausdruckkraft, Schönheit, Goldener Schnitt.... werden nicht von uns Menschen geschaffen, sondern müssen naturgegeben sein.
 So ist es und so wird es bleiben ! Und diese Tatsache braucht durch keinen weiteren Kursbesuch oder Schulungsabschluß bestätigt zu werden !
 Freuen wir uns und seien wir dankbar, daß wir so herrliche Hunde besitzen dürfen !

   

DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity, mit ihrem Papa AREEF AKACJANA die "Fellgiganten" und Lieblinge weltweit,
so beliebt, daß der neidische Klüngel der "Standardapostel" der Szene sie allzu gern als "Filzmonster" sehen würde....

DJUMANA "The Pearl" :: "....was haben der 'olle Opa' und ich über diese Hohlköpfe schallend gelacht....!"

     
Alles Negative prallt am freundlichen Wesen und sonnigen Gemüt DJUMANA´s ab wie Tautropfen auf der Lotosblüte....
Main Coon Villa Saramannin "....einfach nur großartig ! Das Fell dieses Hundes raubt mir den Schlaf !"

 
DJUMANA "The Pearl" verträgt sich mit allen Hunden, ebenso wie ihr Papa AREEF AKACJANA, auch wenn dieser als 'Löwegeborener'
 absoluten Respekt der Spielgefährten voraussetzt ! 



 


*

4. Mai 2013
Wochenend
- Vergnügen
Hundespielstunde auf dem Gelände von CANIS VERA Bayerbach



 
Ins große Wochenendvergnügen bei der Hundeschule CANIS VERA in Bayerbach stürzte sich am Samstagmorgen als Erster
AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"


Das große Spielgelände der Hundeschule Bayerbach ist, landschaftlich ideal, im Bäderdreieck Bad Birnbach, Bad Griesbach, Bad Füssing gelegen.
Leider hatte es kurz vor Beginn der Spielstunde noch leicht geregnet....


   
Gleich hinter ihrem Papa Areef stürmt DJUMANA "The Pearl" auf die Fläche.....


Die ersten Gäste sind noch in ihr Begrüßungsgespräch vertieft, als Papa Areef bereits resumiert, was er mit seiner Tochter allein in der vergangenen Woche
alles erlebt hat und welches Echo die publizierten Bilder aus aller Welt eingebracht haben....


 
 
....interessante Spuren für den Geruchssinn bei den einen, Rennfieber bei DJUMANA, von Mama MARIA SCHICKE hier ein wenig in die Bahnen gelenkt....


"The gorgeous Tornado"
hatte Francesca Garagnani, Italien, erst vor wenigen Tagen über DJUMANA auf Facebook geschrieben...


Auffallen um jeden Preis kann man, wenn man sich in den Wiesen wälzt, während die andern Hunde sich anständig zu benehmen wissen....


Der hochanständige Charakter, die Liebenswürdigkeit und Gutmütigkeit AREEF AKACJANA´s zeigt sich, wenn er anderen Hunden, besonders kleineren Hunden gegenübersteht und diese auch nur ein wenig Respekt zeigen, ....denn als Löwe-Geborener setzt er Respekt und Achtung und Vorrang voraus !!!

 
Ja, auf den Arealen der Hundespielstunden sind nicht nur eine oder zwei Laufrunden erlaubt,wie im Ring, hier kann man seinem Bewegungsdrang freien Lauf lassen !


Manchmal wird Ausschau gehalten nach ganz bestimmten Grashalmen, die man sich dann einverleibt....


Die Großen werden nicht müde, sich alle Neuigkeiten zu erzählen...

 
Heute wurde über lustige und listige Schweizer Anekdoten geplaudert, und der Chef der Hundeschule, Herr Wolgang Seifert, zaubert schließlich, sehr passend, die bestechlich schillernden Schweizer Banknoten aus der Tasche !

 
Auf dem Grund der Hundeschule Bayerbach steht auch ein romantisches Gartenhäuschen, DJUMANA zieht gerade daran vorbei, der Chef Herr Seifert spricht mit einer der Hundefreundinnen, von der sich Areef Akacjana gleichzeitig Streicheleinheiten holt....! Ja, so läuft es, wenn wirklich nette Tierfreunde zusammenkommen....


"Ein Gedicht in Bewegung" urteilte Leslie Sutphin, Montana, über DJUMANA "The Pearl"  "Poetry in motion !" und Main Coon Villa Saramannin meinte: "Einfach nur großartig ! Das Fell dieser Hündin raubt mir den Schlaf...!"

 
Was würden DJUMANA´s Fans wohl dazu sagen...?


....MARIA SCHICKE weiß, daß nur der Weg in die Badewanne nach der Spielstunde als einziger Ausweg bleibt, und zündet sich zur Beruhigung eine Zigarette an.


*

1. Mai 2013
Showtime zum Maifeiertag

Hundespielstunde auf dem Gelände der HUNDEFREUNDE EGGENFELDEN e.V.


   
DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity eröffnet mit einem  rasanten Spurt die Hundespielstunde zum Maifeiertag !

 
Die ersten Laufrunden werden abgemacht.....


Auf dem Spielgelände der HUNDEFREUNDE EGGENFELDEN ist Djumana besonders gern anwesend !

 
Lauter liebe freundliche Spielgefährten trifft man hier !

  
DJUMANA "The Pearl" und ihr Papa AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver" sind Mitglied bei den HUNDEFREUNDEN EGGENFELDEN e.V.


Areef sieht sich das bunte ausgelassene Treiben "der Kinder" zunächst einmal an.....


 
Areef: "Nicht zu stürmisch, Djumana, die Kleinen sind nicht alle Windhunde....!"


.....und schon hat der kleine Idefix erkannt, in Papa Areef einen Fürsprecher zu besitzen !



Bei den Größeren gibt es vermutlich etwas Wichtiges zu besprechen....!


 Auch die Erwachsenen plaudern miteinander ! Hier Maria Schicke, Frau Bettina Durner vom Vorstand des Vereins, und ihre Frau Mama.

 
DJUMANA "The Pearl" El Roalito Dream Through Loves Eternity und ihr Papa AREEF AKACJANA "The Dream In White And Silver"

 DJUMANA "The Pearl": "Das war heute wieder eine wunderschöne Spielstunde ! Ich wünsche allen meinen Hundefreunden und allen Hundebesitzern
 einen herrliche
n Maifeiertag !"

"Immer, wenn ich meine Spielwiesen verlasse, danke ich an die Worte meiner lieben Freunde in Tokyo Japan, Hiroaki und Sasha Iijima
-Djumana, You have captivated us, and take us in Your fantastic world !-
und so sende ich auch heute in Gedanken meine allerherzlichsten Wünsche ins ferne Japan und grüße
meine Freunde Hiroaki, Sasha, Shoko, Sylphy und Chéri, die Papillons und alle ihre Spielgefährten !"

*

8. Dezember 2012
Djumanas Bruder Deranito El Roalito Dream Of Myth And Fable
mit seinen Freunden Ushita El Di Tschu Radhan und den Salukis Akim, Fashad und Dahabi
zu Besuch bei DJUMANA "The Pearl"



MARINA PEARCE, White Hall, USA: "Looks like Djumana is having a great time.Hugs to her from me and smooches from my Afghan boys !"
 


Die Fotos zeigen Saluki DAHABI vom Villa-Engel-Team, Sabine B. Altmann, Bad Reichenhall, und DJUMANA "The Pearl"

"
 


Ch DERANITO El Roalito Dream Of Myth And Fable, Alpencup-Jugendsieger und Europa-Jugend-Winner 2012


DJUMANA und DAHABI


DJUMANA und DAHABI



...das ist Spielfreude !


Rudelführer der Salukis AKIM zieht derweil ein Schläfchen vor.....!


...das gegenseitige Balgen dauert immer noch an !


Tante Sabine sieht nach, ob auch bei USHITA El Di Tschu Radhan Zufriedenheit herrscht....!


AREEF AKACJANA, der Vorzugsfreund USHITAs hat sich zu ihr gesellt !


DERANITO,. auf diesem Foto im SCHICKE -SNOOD, beobachtet das Treiben seiner Freunde....!

*

"Dear Djumana ! You have captivated us and take us in Your fantastic world ...!"
Sasha Iijima - Tokyo Japan
 ( "Liebe Djumana, Du hast uns bezaubert, nimm uns bitte mit in Deine fantasische Welt...!" )


   







18. September 2012

 

   


 









a


11. September 2012

   





 





   












4. September 2012

   

 







   


 







 



*


6. Oktober 2011



Blitzbesuch von "Tante Sabine Altmann" mit Deranito und besonders lieben Schweizer Feriengästen, Susanne und Stefan Staffelbach-Anderegg bei uns



Im Bild von links nach rechts: Saluki Najm El Zafar, Afghanenhündin Capucine Chanel, Barsoi Ethna Bitieva und Afghane Vegas Amar im Hintergrund.



Den Gästen steht selbstverständlich Areefs Liegecouch seines Salons zur Verfügung...Allerdings gesellen sich Deranito, links, und Djumana, liegend, sofort hinzu...




Zwischen den beiden Geschwistern Deranito und Djumana entsteht ein unendliches Wiedersehensgerangel, was die Gäste "bemerkenswert" bestaunen....



Papa Areef legt sich nun dazwischen, um die temperamentvolle Situation etwas zu beruhigen...




Areef, im Hintergrund Sohn Deranito, in der Mitte Tochter Djumana und rechts Capucine im Bild.



Afghane Vegas und seine Gefährten sollen heute stilgerecht eingekleidet und modisch ausgestattet werden...




Fürs erste hat Mama Susanne Staffelbach einen eleganten Spitzensnood für Vegas ausgesucht...Über einen attraktiven  Bademantel und ein farbbetontes Regencap wird mit der Designerin Maria Schicke gerade ausführlich beraten...




Auch einen extravaganten zweiten Snood hat sich Vegas in der Zwischenzeit bereits gefunden...




Capucine läßt sich überraschen, sie weiß, auch sie bekommt alles Schöne, und ihre Mama trifft mit Sicherheit die richtige Auswahl




Papa Stefan Staffelbach-Anderegg wird derweilen auf eine lange harte Geduldsprobe gestellt, die er als Schweizer jedoch gelassen meistert...




Wie es sich für eine gute Gastgeberin gehört, nimmt Djumana bei Capucine und Ethna Platz. Gemütlich stimmungsvolle Tiffany-Beleuchtung gint der interessanten Unterhaltung die erforderliche Atmosphäre.




Auch Barsoi Ethna soll heute mit dem Neuesten und Schönsten aus Maria Schickes Werkstätte ausgestattet werden...




Deranito, El Roalito Dream Of Myth And Fable, hat zu seiner Kaubeschäftigung eine orangefarbene Fressmütze erhalten...




...seine Mama Sabine beobachtet ihn trotzdem jede Minute, ....mit Wohlwollen ! Sie hat sich leider vor wenigen Tagen die Hand gebrochen !
Wir wünschen ihr gute und baldige Besserung !!




Deranito, der "Traumjunge aus Mythen und Märchen...." - "The Dream Of Myth And Fable", ein beachtenswerter Youngster,
der schon inoffiziell alsdBaby von fünf Monaten von Richter Vlastislav Vojtek mit V1^und dem Prädikat "Besdt Puppy" bewertet wurde, und daraufhin in Folge bei seinen drei Ersten offiziellen Auftritten jeweils auf den Ersten Platz gestellt wurde, sowohl bei einer CAC- wie bei einer CACIB-Ausstellung. Die internationalen Richter hierbei waren Tomasz Kuszyg, Polen, Bernd Münstermann, Deutschland, und Diotima Schäfer, Deutschland.



Jetzt allerdings ist nicht der charismatische Auftriit im Ring, sondern der Kauknochen am Ledersofa von Interesse....!



Während heute in unermüdlicher Ausgelassenheit jedes gute Benehmen vergessen wird, hat man mit großem Ernst und gehöriger Disziplin in der Arena Schwarzenfeld seine Qualitäten zur Schau getragen, sodaß Papa Areef Akacjanas Anweisung "....entweder gleich beim ersten Mal gewinnen oder einsehen, wenn es nicht reicht !" mit größtem Elan befolgt wurde. 


 


Von größtem Elan war hier die Rede ? Eine Aufforderung ?... das lassen sich die Beiden nicht zweimal sagen....




......und man schreitet ohne langes Zögern zur Tat !




....bis man erschöpft nur noch schnaubt und lechzt !




...es ist ja so schön, wenn man sich versteht und wiederbegegnet !





*

Im August 2011


 

Heute ist Familie Alber, Petra Alber mit Tochter, bei uns zu Besuch. Sie hat ihren kleinen Hund mitgebracht. Na, das wird ein Spaß heute nachtmittag !
Schon hat Klein-Djumana vor dem Hundegast Platz genommen. Man mustert sich,


man beschnuppert sich.....    man wird von dem jungen Gast sogar auf den Arm genommen.... "Solche Besuche mag ich gern...!



"Tante Petra hat sich eine Zigarette angezündet, meine Mama auch, aber man sieht sie auf diesem Foto nicht, denn sie fotografiert ja... ich spiele jedenfalls mit meiner Freundin !"

 

Djumana: "Mein Papa Areef kuschelt lieber mit seinem großen Papa auf der Hollywoodschaukel...."



"Am späten Sonntag-Nachmittag muss Tante Petra die Heimreise antreten. Ich darf sie noch bis an ihr Auto am Marktplatz begleiten."

*